Geschichtliches


Der Name "Aula" bezieht sich auf den Sitz einer privaten Knabenschule, die in diesem Gebäude in den  Jahren 1919 - 1923

untergebracht war..

  

 

Auf diesem Bild aus dem Jahre 1913 sieht man die Parchimer Straße, auf deren linken Straßenseite sich die Aula befindet.

 

Am 10. Juli 1928 erwarb der Kaufmann Friedrich Wahls dieses Haus, welches dann am 23. Juni 1939 in den Besitz des 

Kaufmannes Kröpelin wechselte.

 

Im Jahr 1994 haben wir dieses Haus gekauft. Im Anschluss begannen dann umfangreiche Sanierungsarbeiten und nach deren 

Beendigung konnten wir bereits ein Jahr später im Jahr 1995 unser familiengeführtes Restaurant mit Saalbetrieb, Biergarten 

und einigen Pensionszimmern eröffnen.